Zum Hauptinhalt wechseln Gesondbleiwen by CMCM
Menu

Saftiger Schoko-Orangen-Kuchen

Rezept von: Cécile Valton
Kochzeit 45-50 Minuten

Zutaten

Zutatenliste (4 Personen):

  • 200 g Gebäck dunkle Schokolade
  • 100 g Maisstärke (Maizena)
  • 100 g Mandelpulver
  • 80 g brauner Zucker
  • 2 Eier
  • 150 ml Milch
  • 1/2 Päckchen Hefe
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 100 g Apfelkompott ohne Zuckerzusatz
  • Schale einer Bio-Orange
  • Der Saft einer Bio-Orange

 

Verwenden Sie vorzugsweise eine runde Form mit 18 cm Durchmesser.

Anweisungen

  1. Die Schokolade in der Mikrowelle oder im Wasserbad schmelzen
  2. 3 EL beiseite stellen. geschmolzene Schokolade für den Belag
  3. Die Eier und den braunen Zucker in einer großen Schüssel verquirlen, bis die Masse schaumig ist.
  4. Fügen Sie die Schale einer Orange hinzu, mischen Sie und fügen Sie die Milch hinzu (oder Soja- oder Mandelmilch für eine laktosefreie Version)
  5. Apfelkompott dazugeben, mischen
  6. Fügen Sie die geschmolzene Schokolade hinzu, mischen Sie
  7. Dann die trockenen Zutaten hinzufügen: Hefe, Mandelpulver, Backpulver, Maisstärke
  8. Alles in eine antihaftbeschichtete Form (18 cm Durchmesser) geben
  9. 45-50 min bei 180 °C backen.
  10. Am Ausgang des Ofens die Klinge eines Messers in die Mitte stecken, wenn es trocken herauskommt, ist es gut, ansonsten mit Alufolie abdecken und für 5 bis 10 Minuten wieder in den Ofen stellen.
  11. Während der Kuchen heiß ist, gießen Sie den Saft einer Orange darüber, um ihn einzuweichen
  12. Mit den 3 Esslöffeln geschmolzener Schokolade bedecken und genießen.

Tipps

Hier ist ein Gourmet-Kuchen ohne Butter und Gluten. Apfelkompott ersetzt hier herkömmliche Butter. Für eine laktosefreie Version kann die Milch durch Mandel- oder Sojamilch ersetzt werden.

Bild vonCécile Valton

Cécile Valton

Ernährungsberaterin

Die diplomierte Ernährungsberaterin Cécile Valton bietet private Beratungen in ihrer Praxis im Centre Paramédical in Schouweiler an.
Hippokrates, ein griechischer Arzt aus der Antike, sagte: “Deine Ernährung soll deine erste Medizin sein”. In der Tat ist eine gesunde, ausgewogene und schmackhafte Ernährung eine der wichtigsten Säulen für eine gute körperliche, aber auch geistige Gesundheit!
Da ich meinen Beruf mit Leidenschaft ausübe, liegt es mir am Herzen, meine Patienten wohlwollend und pädagogisch zu begleiten. Jeder Mensch ist einzigartig und jede Geschichte ist anders: Lassen Sie uns gemeinsam Gesundheitsziele festlegen, die Ihren Wünschen, Ihrer Ethik, Ihrem Organismus und Ihrem Lebensstil entsprechen.

Nach oben scrollen